TYPO3 Wartungsvertrag, immer aktuell und sicher sein: Jetzt 3 Gratismonate sichern

Viele Betreiber von Internetseiten vertrauen auf das Content-Management-System (CMS) TYPO3. Zu Recht, denn TYPO3 bietet viele Vorteile. Mit mehreren hunderttausend Installationen weltweit gehört TYPO3 zu den führenden Content-Management-Systemen weltweit. Entsprechend viele Erweiterungen, sogenannte Extensions, Entwickler und Informationen gibt es dazu auf dem Markt.

Der TYPO3 Wartungsvertrag sorgt für Sicherheit

Der TYPO3 Wartungsvertrag sorgt für Sicherheit

TYPO3 bietet viel, wenn es aktuell gehalten wird
TYPO3 überzeugt zum einen durch einen sehr umfangreichen Funktionsumfang und zum anderen durch die leichte Erweiterbarkeit. Durch die sogenannten LTS-Versionen (Long Term Support) wird die Weiterentwicklung und der Support des Systems für mindestens 3 Jahre garantiert. Dies beschert Unternehmen ein hohes Maß an Investitionssicherheit. TYPO3 ist individuell skalierbar, erweiterbar und leicht bedienbar. Allerdings werden regelmäßige Updates des Systems, die kostenlos angeboten werden, zu selten von den Betreibern einer Internetseite eingespielt. Fehlende Kenntnisse, keine Ressourcen und die Unkenntnis über existierende Risiken spielen dabei eine Rolle. Internetseitenbetreiber gehen damit ein hohes Risiko ein und gefährden Sichtbarkeit, Umsatz und Erfolg der Seite.

Fehlende Updates eines TYPO3-Systems stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar.

Genau dafür haben unsere TYPO3-Spzialisten passende Wartungsverträge entwickelt. Die Vorteile eines Wartungsvertrags liegen klar auf der Hand:

  • Höchstmögliche Sicherheit durch permanente Updates
  • Sicherstellung der Funktionalität
  • Verwendung aktueller Leistungsmöglichkeiten von TYPO3
  • Mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben

So viel Sicherheit, Aktualität und Support für so wenig Geld! Im Rahmen des Wartungsvertrages kümmern sich unserer TYPO3-Spezialisten unter anderem um:

Systemwartung und Updates – hier sind Spezialisten gefragt
Wir arbeiten seit vielen Jahren mit diversen CMS-Systemen und haben uns auf die Umsetzung und Wartung von TYPO3 fokussiert. Unter dem Motto „Lehnen Sie sich zurück, wir machen das!“ zeigt unser Agentur-Team wie einfach es ist, als Seitenbetreiber sicher zu sein. Denn Sicherheit spielt im Netz eine immer wichtigere Rolle.

„Ein System wie TYPO3 hat viele Schnittstellen, dadurch entstehen Sicherheitslücken. Durch unsere Wartungsverträge können unsere Kunden sicher sein, dass alle sicherheitsrelevanten Updates innerhalb einer festgeschriebenen Zeit installiert werden. Dabei testen wir die Kompatibilität mit vorhandenen Extensions und installieren das Update und alle notwendigen Patches. So haben unsere Kunden die maximale Sicherheit, schnell und umfassend abgesichert zu sein. Das können die wenigsten EDV-Abteilungen Inhouse leisten:“

erläutert Markus Schubath, unser Projektleiter. Weiterlesen

TYPO3 CMS schließt Sicherheitslücke im „swiftmailer“

TYPO3 CMS

Kürzlich wurde in der externen Bibliothek „swiftmailer“ eine Sicherheitslücke geschlossen. Die Mail-Bibliothek wird von vielen großen Content-Management-Systemen und Frameworks verwendet – so auch von TYPO3 CMS. Mit dem Security-Fix wird eine „Remote Code Execution“ Lücke geschlossen. Seitens des TYPO3 Security Teams wird die Lücke als „niedrig“ eingestuft.

Unsere TYPO3-Kunden mit dem entsprechenden TYPO3 Wartungsvertrag haben die Updates bereits eingespielt bekommen. Allen anderen empfehlen wir trotz des als gering eingestuften Risikos ein zeitnahes Update.

Sie haben Fragen zu unserem TYPO3 Wartungsvertrag oder dem Update im Speziellen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür kostenlos und unverbindlich unter 0 66 41 – 91 16 50 zur Verfügung.

TYPO3 Sicherheitsupdate schließt kritische Extbase-Lücke

TYPO3 CMS

Für die TYPO3 LTS-Versionen 6.2, 7 und 8 ist gestern eine kritische Sicherheitslücke geschlossen worden. Die gefundene Sicherheitslücke wurde von den TYPO3 Entwicklern als kritisch eingestuft und es wird geraten den verfügbaren Sicherheitspatch oder das neuste Versionsupdate zu installieren.

Bei allen unseren Kunden mit einem entsprechenden TYPO3 Update-Service ist diese Lücke bereits geschlossen und das System wieder aktuell und sicher.

Die Lücke ist besonders dann bedrohlich, wenn Ihre TYPO3-Installation mindestens eine auf Extbase basierende Extension verwendet. Aufgrund der mangelnden Überprüfungen von Parametern sollen Angreifer Aktionen manipulieren und im schlimmsten Fall sogar Schadcode ausführen können.

Durch das neue Sicherheitsupdate wird der Umgang mit Anfrage von Extbase optimiert, es sollten somit keine Probleme mit TYPO3 Extensions aufkommen.

Im Security-Bereich des TYPO3 Projektes erfahren Sie mir über die gefundene Sicherheitslücke in dem entsprechenden Security Bulletin:

Sie haben Fragen zu unserem TYPO3 Wartungsvertrag oder dem Update im Speziellen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.