Das 2016er Update, Google räumt auf: Was Sie jetzt beachten müssen.

Das Google Update 2016 - Jezt agieren und Rankingverluste verhindern

Das Google Update 2016 – Jetzt agieren und Rankingverluste verhindern

In diesen Tagen ist es wieder so weit: Google, der Branchen-Primus der Suchmaschinen in Deutschland räumt seinen Index auf. Google tut dies in regelmäßigen Abständen, um die ausgespielten Trefferlisten für Suchanfragen zu optimieren. Oft verlieren „unsauber“ optimierte Webseiten dabei ihre mühsam erlangten Top-Rankings. Woran das liegt, wer und was genau betroffen ist, was Google aktuell macht und was Sie jetzt tun müssen erläutere ich Ihnen in unserem heutigen Blogbeitrag.

Von 1 auf 25, das geht schneller als man möchte.
Vielleicht ist es Ihnen auch schon mal passiert: Gute Rankings sind plötzlich weg.

Die vordere Position in den Trefferlisten weicht einer viel schlechteren auf einer der Folgeseiten. Damit verbunden ist ein erheblicher Verlust an Sichtbarkeit für Ihre Website und – besonders fatal für Onlineshops – der Verlust des größten Teils der neuen Besucher Ihrer Seiten. In der Summe bedeutet das normalerweise einen erheblichen Umsatzeinbruch. Normalerweise passieren solche deutlichen Rankingveränderungen nicht als Ergebnis veränderter Wettbewerbsaktivitäten, sondern nach einem der sogenannten „Google-Updates“.

Die Google-Updates, Penguin, Panda und Co.

Warum werden nun aber bestimmte Seiten abgestraft und andere nicht. Die Antwort darauf ist relativ einfach: Weil Seiten mit guten Inhalten bessere Treffer für Suchende liefern und weil Google nur wirklich wichtige und inhaltsstarke Seiten in den Top-Positionen anzeigen möchte. Man kann von Google halten was man will, die Meinungen gehen in dieser Frage ja weit auseinander aber eines ist ganz sicher: Die Qualität der Suchergebnisse wird stetig verbessert, auch durch diese „Suchmaschinen-Updates“. In dem aktuellen Update werden erneut sowohl Inhaltliche Aspekte wie die Einzigartigkeit der Texte und Bilder, aber auch technische Aspekte wie Verlinkungen auf den Prüfstand gestellt.

Wenn Sie also bis dato eigene Inhalte mit eigenen Texten und Bildern zu genau Ihren Kern-Themen veröffentlicht haben, und dazu gute Rankings besitzen, haben Sie vermutlich nichts zu befürchten. Wenn Sie oder Ihre Agentur jedoch im großen Stil Links gekauft oder „unsauber“ optimiert hat, könnte es eng werden für Ihre Rankings und Sie sollten dringend Gegenmaßnahmen ergreifen. Dann sollten Sie jetzt handeln. Am besten mit einer Agentur, die ständig eng in Verbindung mit Google Deutschland steht und einer Agentur die seit mehr als 10 Jahren Online-Marketing betreibt.

Was wir für Sie tun können: Wir analysieren Ihrer Seiten und geben konkrete Hinweise was Sie ändern müssen

Mein Tipp: Verändern Sie die Inhalte auf Ihren Seiten bevor (!) Google Sie aus dem Index nimmt oder abstuft. Wir können über spezielle Tools genau nachschauen, welche Wortwelten und Begriffe Sie unbedingt auf Ihren Seiten haben sollten, wie häufig und in welcher Form sie publiziert werden müssen und was genau Ihre Wettbewerber tun. Für diese Werte gibt es – entgegen der landläufig kolportierten Meinung – keine Richtwerte. Sie sind stark von Ihrem Wettbewerbsumfeld, Ihren Themen und Ihrem Unternehmen abhängig. Deshalb ist jede gute Online-Marketing-Strategie immer eine individuelle Strategie die speziell auf Sie abgestimmt wird.

Besser als 80% Ihrer Wettbewerber: Es ist nicht schwer! Jetzt 150 Euro Bonus sichern.

Wenn Sie die Anweisungen unserer Content-Analyse befolgen und einige technische Änderungen auf Ihren Seiten durchführen oder – optional – von uns durchführen lassen, haben Sie gute Chancen 80% Ihrer Wettbewerber im Ranking zu überholen. Viele Ihrer Marktbegleiter unternehmen nämlich nichts oder optimieren falsch. Diese hinter sich zu lassen sollte Ihr erstes Ziel sein. Wir helfen Ihnen gerne dabei und beraten Sie zu allen Themen der Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung oder des online-Marketing.

Falls Sie übrigens eine AdWords-Kampagne bei Google planen und noch kein Konto besitzen schenken wir Ihnen im ersten Monat bis zu 150 Euro für Ihr Klickbudget. Interessiert? Am besten, Sie rufen gleich an und vereinbaren einen unverbindlichen Informationstermin: 06641-911 65 0 oder Sie senden eine Mail an: info@team-digital.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.