Erste .me-Domain verkauft

Domainendung Montenegro

Es gibt sie noch, die Momente in denen man denkt: »Hierfür könnte man auch drei Kreuze in den Kalender schreiben.«. Häufig wird dieser seltene Augenblick mit etwas schlechtem oder wirklich seltenem assoziiert. In unserem Fall ist es ein durchaus freudiges Ereignis: Wir haben unsere erste .me-Domain an einen Kunden verkauft.

».me ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Montenegro, welche im Zuge der Unabhängigkeit des Landes von Serbien und Montenegro am 24. September 2007 erstellt wurde und ab Juli 2008 die vorher benutzte Top-Level-Domain .yu (Jugoslawien) ersetzte.« Quelle: wikipedia

Neben der reinen länderspezifischen TLD für Montenegro wird die Endung .me von vielen Privatpersonen auch zur Kennzeichnung privater Web-Angebote verwendet (me = mich). Häufig dient sie auch als perfekte Alternative zur guten alten de-Domain, wo häufig sämtliche Konstellationen rund um den eigenen Vor- und Familiennamen bereits belegt sind.

Sie haben Fragen zur .me-Domain oder möchten sich gleich Ihre eigene sichern? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung: Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.