Google straft schon wieder ab, viele Websites verlieren Rankings: Drei Gründe warum unsere Kunden nicht betroffen sind:

SEO_penguin_2_1_team_digitalWie Matt Cuts, Chef des Webspam-Team von Google heute bestätigte und der Infodienst „Search Engine Land“ berichtet, wurde am 04. Oktober das Suchmaschinen-Update „Penguin 2.1“ ausgerollt.
Betroffen waren davon viele unsauber optimierte Seiten, auch kommerzielle Angebote verloren teilweise wichtige Rankings. Unsere Kunden waren nicht von Rankingverlusten betroffen. Drei Gründe warum das so ist, erfahren Sie hier:
1 – Wir legen größten Wert auf eine saubere, weil relevante Content-Struktur der von uns betreuten Seiten. Deshalb laufen unsere Kunden nicht Gefahr, durch den „Relevanz-Filter“ zu fallen. Manchmal nerven wir unsere Kunden damit – ok, der Erfolg gibt uns aber Recht: Eine klare Aussage mit einem speziell erstellten Text ist der sicherste Weg, Abstrafungen zu verhindern
2 – Alle Inhalte werden konsequent auf die Zielgruppe abgestimmt. Bildinformationen, Grafiken und vor allem die Texte passen exakt zu den Themen-Begriffen, die Ihre potentiellen Kunden suchen. Ein echter Mehrwert der Ihnen auch den entsprechenden Vorsprung in den Suchmaschinenpositionen sichert.
3 – Wir bilden individuelle, sinnvolle, thematisch passende Links für unsere Kunden. Entsprechend werden keine unnatürlichen Linkfarmen aufgebaut, die später von Google abgestraft werden und zu Rankingverlusten führen.
Fazit: Unsere Kunden müssen sich um „Penguin & Co.“ keine Gedanken machen. Dass unsere Kunden schon lange von keinem Google-Update mehr betroffen waren und keine der wichtigen Positionen verloren haben, erfahren sie automatisch. Einmal im Monat erhalten alle SEO-Kunden einen umfangreichen Report aus dem sie die genaue Entwicklung der Keywords in den Suchmaschinen sehen können. Dabei haben unsere Kunden die Wahl aus bis zu 200 Metriken, die monatlich zugesendet werden können – viel mehr Websitetransparenz geht wohl kaum.
Sie sehen – Suchmaschinenoptimierung kann erfolgreich sein und mit den Relevanzkriterien von Google übereinstimmen! Wenn auch Sie eine gute, saubere und funktionierende Suchmaschinenoptimierung bevorzugen und Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.