Kunden im Fokus: Lübeck Steuerberater beraten bei der Existenzgründung

Website von Lübeck Steuerberater aus FRankfurtWer schon mal intensiv über eine Existenzgründung nachgedacht hat oder bereits sein eigenes Unternehmen aufgebaut hat, stand zu Beginn seiner Überlegungen vor jeder Menge Fragen. Wie fange ich an, wie gehe ich vor? Was ist mit der Finanzierung? Wie viel Eigenkapital brauche ich? Gibt es eine Förderung und den Gründungszuschuss für mich? Wer unterstützt mich noch? Wer hilft bei Fragen?

Erfolg braucht eine stabile Basis.

Aus unserer Sicht braucht es bei der Vielzahl an aufkommenden Fragen einen kompetenten Ansprechpartner, der Existenzgründern zur Seite steht. Unser Kunde LÜBECK & Kollegen, Steuerberater GbR aus Frankfurt berät seit Jahren Existenzgründer in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht. Er trägt dazu bei, die Existenzgründung auf eine stabile Basis zu stellen um somit den Weg für eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen. Auf der Website der Kanzlei Lübeck wird deren umfangreiches Leistungsspektrum abgebildet. Ein Blick auf die Website lohnt sich auf jeden Fall, nicht nur Existenzgründer.

Vor wenigen Tagen wurde im Online-Portal www.business-echo.de ebenfalls ausführlich über das Leistungsspektrum von Lübeck berichtet.

Neben der Finanzierung sollte auf jeden Fall frühzeitig über das Marketing nachgedacht werden. Bei Fragen wie „Wie erfahren potenzielle Kunden von der Existenz meines Unternehmens und meiner Produkte?“, helfen wir von team digital gerne weiter. Angefangen von der Visitenkarte, der Logoerstellung über Kataloge, einer Website, einem Online-Shop bis hin zu PR.

Stehen Sie oder Bekannte vor einer Existenzgründung? Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne in Sachen Marketing.

Das SEO-Problem „not provided“ verschärft sich!

SEO-Tricks von team digital

Drei wichtige Infos die jeder Webseitenbetreiber kennen sollte.

(wj) Es gibt keinen SEO-Verantwortlichen der sich nicht über die Einführung der Suchbegriffsverschleierung bei Google ärgert. Seit Herbst 2011 wird eine zunehmende Zahl von Suchbegriffen über die Nutzer auf Internetseiten kommen von Google nicht mehr angegeben. Statt dessen sieht man, bspw. in den Google Webmaster Tools, lediglich den Hinweis „not provided“. Warum das so ist, wie sich die Zahl dieser Keys ständig erhöht und welche Maßnahmen es dagegen gibt, haben die SEO-Experten von den Sistrix im folgendem Artikel umfassend erläutert: http://www.sistrix.de/news/notprovided-steht-das-ende-der-referrer-keywords-bevor/

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen, einen schönen Tag und viel Erfolg beim Optimieren Eurer Site. Wenn Ihr Fragen zur Optimierung und unseren Dienstleitungen habt, stehen wir Euch jederzeit gerne zur Verfügung.